Ferienhaus im sonnigen Süden Frankreichs

Ferienhaus Mas des Collines


 

Sie brauchen eine Auszeit von Ihrem Zuhause, flüchten jedoch ungern in die Anonymität eines Hotels? Sie freuen sich auf einen entspannten Urlaub in selbstbestimmter Atmosphäre?

Dann bieten wir Ihnen mit unserem Haus die optimale Alternative.

 

Ca. 700 m von der «route piémontaise» (D908 zwischen Bédarieux und Clérmont l'Hérault) in einem kleinen Gässchen inmitten des alten Dorfes Les Montades in der Gemeinde Pézènes-les-Mines. Eine Stunde von Montpellier und eine Stunde vom Mittelmeer in angenehmer Hügellandschaft - die Lage ist äußerst ruhig, inmitten des alten Weilers Les Montades. Das Haus bleibt im Sommer durch seine dicken Mauern schön kühl, vor dem Haus kommen nur wenige Anwohner vorbei. Daher ist es auch sehr angenehm vor dem Haus zu sitzen, oder aber auf der Dachterrasse den Blick auf die sanften Hügel der Umgebung zu genießen.

 

   

   

Eingang

 

Fassade

 

Garten


Das Haus wurde um 1600 erbaut und im landestypischen Stil geschmackvoll renoviert. Die Innenarchitektur ist originell, verwinkelt, z.T. mit Gewölben, unverputzten Natursteinmauern und in den Fels gehauen.
Es ist praktisch und gemütlich eigerichtet: Sie sparen sich den sonst unausweichlichen Gang zum Restaurant, denn Sie können sich in Ihrem Ferienhaus schnell selber etwas kochen. Vor allem für Ferien mit kleinen Kindern bietet sich diese Alternative an.

Die liebevolle Ausstattung und die gemütliche Wärme unserers Ferienhauses lässt Sie vielleicht sogar ganz ver- gessen, dass Sie eigentlich gar nicht zu Hause sind.

  

       

Les Montades und der Pic de Vissou

 

Basaltorgeln

 

Notre Dame d'Ourgas

Les Montades ist ein Weiler auf der Basalt-Hochebene. Seine alten Häuser sind aus schwarzem Vulkangestein gebaut. Der Dorfkern ist im Mittelalter entstanden und bis heute weitgehend unzerstört erhalten. Man findet hier die typischen ehemaligen Ziehbrunnen, das Dorfbackhaus, den früheren Taubenturm, der heute als Wohnhaus genutzt wird, enge Gassen unter Arkaden, die kein Fahrzeug passieren kann. Die wenigen Neubauten sind im ortsüblichen Stil errichtet. Les Montades bietet vielfältige Ausblicke auf die benachbarten Hügel und den nahegelegenen Pic de Vissou. Im Tal unterhalb des Ortes kann man die Kapelle «Notre Dame d'Ourgas» aus dem XII. Jahrhundert besuchen mit einer bemerkenswerten Steinstatue «Jungfrau mit dem Kind» aus dem XIII. Jahrhundert.

Ferienhaus Mas des Collines - Les Montades (Pézènes-les-Mines)    email: info@masdescollines.eu